EQUICANIS

         Tierphysiotherapie          Hundetraining

                Beritt           Reitunterricht 


Pferd & Hund  - Tierisch fit


 Bewegungstherapie für Hunde


 

Ab April / Mai 2015 gibt es eine neue Trainingseinheit.


 

 - Pfotenpark, der Hund muss auf unterschiedlichem Untergrund laufen. Der

   Untergrund im Bewegungsparcours wird variiert (weich, hart, glatt, rau, Sand,

   Wiese, eben, uneben, nass, trocken usw.). Die Wahrnehmung von Körper-

   bewegungen wird geschult und die Koordination des Hundes wird geübt.


 

 - Physioball, allgemeines Streching der Wirbelsäule, Schulung von Koordination

   und Muskelkraft.


 

 - Gewichtsverlagerungen, auf dem Wackelbrett, dem Trampolin, dem Physioball.


 

 - Cavalettiarbeit, hier muss der Hund lernen langsam über die Stangen zu laufen.

   Dies dient ebenfalls der Koordination.


 

 - Tunnel, Beugen der großen Gelenke, je nach Größe des Hundes, Absenken von

   Kopf und Hals.


 

Und viele weitere Übungen warten auf die Hunde...


 

...weitere Info`s werden noch bekannt gegeben...